Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Feldkirchen  |  E-Mail: info@feldkirchen.de  |  Online: http://www.feldkirchen.de

Harald Rüschenbaum

Harald Rüschenbaum Jazz Orchestra

Mit „don`t forget: keep swinging"


verabschiedete Harald Rüschenbaum sich und sein Jazz Orchestra vom begeisterten Feldkirchner Publikum.


Rüschenbaum hat seine Musiker zu hohem Niveau geführt. Er ist Bandleader und doch auch Teamplayer, der mit seinem Spiel die Band führt und leitet. Und, er ist keiner der sich mit seinem Schlagwerk in den Vorgrund gedrängt fühlt, und darüber hinaus vergisst, dass sein Instrument Teil der Rhythmusgruppe ist.

Bei „ Ya` gotta try", einem Titel der Buddy Rich Big Band, lies er dennoch bei einem Solo sein außergewöhnliches Können aufblitzen.


Aber nicht nur Rüschenbaum vermochte zu überzeugen, auch die Musiker der Band beeindruckten mit ihrem Können. Die Bläser phrasierten wie aus einem Guss und die Rhythmusgruppe sorgte mit präzisem timing für ordentlich swing. Man kann sagen, dass das Harald Rüschenbaum Jazz Orchestra in der Oberklasse der Big Bands einzuordnen ist.


Als dann Lydia Schiller zum Mikrophon griff und „Over the rainbow" sang, zog ein letzter Hauch von Sommer in das Foyer des Rathauses ein, und lies das Publikum noch einmal von einem lauen Abend bei einem guten Glas Wein träumen.  


Dass die meisten Titel auch noch nach Originalarrangements gespielt werden, trägt zusätzlich zur außergewöhnlichen Qualität dieser Big Band bei.


„Bei Rüschenbaum swingt sogar schon der Notenkoffer!"

drucken nach oben