Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Feldkirchen  |  E-Mail: info@feldkirchen.de  |  Online: http://www.feldkirchen.de

Seit 1. März 2017 modern, einfach und unbürokratisch – suchen und finden von Betreuungsplätzen mit LITTLE BIRD

Little Bird LogoGute Nachrichten für Familien mit Kindern in Feldkirchen: Seit 1. März 2017 gibt es unter https://portal.little-bird.de/Suche/Feldkirchen das

neue Elternportal.  Damit wird Eltern die Suche nach geeigneten Betreuungsplätzen für ihre Kinder deutlich erleichtert. Nach kostenfreier Registrierung und Anmeldung können die gewünschten Plätze dann auch direkt online angefragt werden.

 

Eltern können das Portal von LITTLE BIRD unverbindlich wie eine Suchmaschine nutzen und sich über Betreuungsanbieter, deren Öffnungszeiten und pädagogischen Angebote informieren. Nach der Registrierung und Anmeldung im Portal haben sie dann die Möglichkeit, direkt online, ganz bequem von zu Hause bzw. vom Computer aus, Platzanfragen an die gewünschten Einrichtungen zu stellen – auch an mehrere parallel. Dabei spielt es keine Rolle, ob die angefragte Einrichtung momentan tatsächlich freie Kapazitäten hat.

 

Der kleine Vogel macht es für alle Beteiligten einfacher

Immer mehr Kommunen in ganz Deutschland nutzen die Vorteile der interaktiven Software für die transparente und rechtssichere Vergabe sowie die zuverlässige und datensichere Verwaltung von Betreuungsplätzen. Gleichzeitig wird der Zeitaufwand für Eltern minimiert und aufwändiges Formulare ausfüllen erspart. Daten können mit ausdrücklicher Zustimmung der Eltern auch direkt im Portal gespeichert werden und müssen so nur einmal eingegeben werden. Liegt ein Betreuungsplatzangebot einer Einrichtung vor, entscheiden Eltern binnen einer Frist selbst über die Annahme oder Ablehnung.

 

Persönlicher Kontakt zwischen Familien und Einrichtungen bleibt

Selbstverständlich bleibt auch mit LITTLE BIRD die Möglichkeit für die Eltern offen, sich persönlich vor Ort bei einer Einrichtung anzumelden. Das neue System ist nicht dazu gedacht, den persönlichen Kontakt zu ersetzen und spätestens bis zum Vertragsabschluss sollten sich Familien und Einrichtungen persönlich kennengelernt haben.

 

Feldkirchen ist nach Würzburg, Erding, Garching, Gauting, Taufkirchen, Geretsried und Brunnthal bereits die achte Stadt bzw. Gemeinde in Bayern, die auf LITTLE BIRD setzt. Momentan wird das System in über 90 Städten und Gemeinden in acht Bundesländern genutzt oder vorbereitet.

 

Mit LITTLE BIRD wird der Prozess von der Suche über Platzanfrage bis hin zu Angebot, Zu- oder Absage und Vertragsunterzeichnung an keiner Stelle unterbrochen und ist somit für alle Beteiligten ein Verfahren ohne mehrfachen Aufwand, Zeitverluste und Umwege.

 

Kitaleitungen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von freien und kirchlichen Trägern und der Jugendämter arbeiten jeweils mit einer speziell auf ihre individuellen Aufgaben zugeschnittenen Verwaltungssoftware. Die Software ist eine intelligente Datenbank, die in Austausch mit dem angeschlossenen Elternportal steht.

 

Platzvergabe als stringenter Prozess

Durch verschiedene Plausibilitätsprüfungen und höchste Datensicherheits-vorkehrungen sorgt das System automatisch dafür, dass es immer „sauber“ bleibt. Kommunikations- und Feedback-Funktionen sowie ein Sperrmechanismus garantieren darüber hinaus, dass Eltern genau einen Platz bekommen und nicht mehrere Angebote, während andere Familien leer ausgehen. Mit LITTLE BIRD behalten alle stets den Überblick und Eltern müssen keine „Zitterpartie“ durch mehrere Platzvergabe-Runden mitmachen, da die Vergabe konsequent als durchgängiger Prozess abläuft.

 

Um zum Elternportal zu gelangen klicken Sie bitte -> hier.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer in der Anlage (PDF).

drucken nach oben

Kultur im Rathaus