Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Feldkirchen  |  E-Mail: info@feldkirchen.de  |  Online: http://www.feldkirchen.de

Der 1. Bürgermeister Werner van der Weck

Bürgermeister

„Jeder Mensch ist ein Künstler.“

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

Wahrscheinlich kennen Sie alle dieses – nicht unwidersprochen gebliebene – Statement von Joseph Beuys, dem berühmten deutschen Objekt- und Aktionskünstler. Ich möchte es einmal dahingehend abwandeln: Jeder Mensch ist kreativ. Und die Kreativität einiger unserer Mitbürger können Sie bei unserer Kunstausstellung  Ende Oktober im Rathausfoyer bewundern.

 

Es werden dabei auch heuer wieder recht unterschiedliche Werke zu sehen sein; aber auch gerade diese Vielfalt macht, wie ich finde, auch einen besonderen Reiz aus. Aber das Besondere an unserer schon traditionellen jährlichen Ausstellung ist vor allem auch darin zu sehen, dass wir es zumeist mit Werken von Menschen zu tun haben, die nicht im Hauptberuf Künstler sind.
Einst war es ein Ausweis höherer Bildung, Zeichnen und Malen zu können. Die Söhne und Töchter der oberen Schichten bekamen Unterricht und porträtierten dann ihre Freunde und Bekannten oder brachten Landschaften aufs Papier. Damals gehörte es zum Gesellschaftsleben dazu, zu musizieren, zu malen oder Theater zu spielen. In einer Epoche, die keine Freizeitindustrie und keine allabendliche Berieselung durch TV-Programme kannte, war man eben darauf angewiesen, sich selbst zu beschäftigen und etwas für die Unterhaltung auch der anderen zu tun.
Auch heute sieht das eine ganze Reihe von Menschen so. Sie wollen in ihrer Freizeit nicht nur passiv etwas aufnehmen, sondern aktiv tätig sein. Sich künstlerisch zu betätigen gehört seit jeher auch zu den Urbedürfnissen der Menschen. Schon aus ganz frühen Menschheitstagen sind beeindruckende Zeugnisse künstlerischer Fertigkeiten überliefert. Offensichtlich haben die Menschen schon immer nach einem Ausdruck für das gesucht, was sie bewegt; sie haben sich offensichtlich schon immer mit ihrer Umwelt, ihrem Alltag, ihrer Gesellschaft auch in der Form von Kunst auseinander gesetzt.
Kunst hat fraglos etwas mit Können zu tun, aber auch damit, einer Idee Gestalt zu geben. Kunst ist sowohl Auseinandersetzung mit Farben und Formen wie mit den eigenen Befindlichkeiten und dem eigenen Umfeld. Und Kunst ist eine Form der Kommunikation, ein Austausch darüber, wie Kunstschaffender und Betrachter die Dinge des Lebens sehen.

 

Ich lade Sie heute herzlich ein, sich vom Können und der Kreativität Ihrer Mitbürgerinnen und Mitbürger zu überzeugen bei der Vernissage unserer Ausstellung „Feldkirchner Hobby-Künstlerinnen und Künstler am 17. Oktober um 19.00 Uhr im Rathausfoyer mit anschließender Besichtigungsmöglichkeit vom 18. – 26. Oktober zu den Öffnungszeiten des Rathauses und würde mich sehr über Ihren Besuch freuen.



Ihr

 

Werner van der Weck
Erster Bürgermeister

drucken nach oben

Kultur im Rathaus

Termine

Fr 20.10.2017 | 19.30
Ulrike Wolz liest aus aktuellen Romanen
...mehr
Mi 25.10.2017 | 14.00
Halloween steht vor der Tür!
...mehr
So 12.11.2017 | 16.00
Serenade der Jugend
...mehr
Sa 18.11.2017 | 20.00
Julia Neigel SAMT UND SEIDE
...mehr