Rathaus Feldkirchen kehrt zu den üblichen Öffnungszeiten zurück

Homebutton mit Wappen Feldkirchen

Nachdem aufgrund der Corona-Krise in der jüngeren Vergangenheit der Einlass ins Feldkirchner Rathaus nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich war, hat die Feldkirchner Gemeindeverwaltung ab sofort wieder zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Die „neuen alten“ Öffnungszeiten sind: Montag bis Freitag von 7.30 – 12.00 Uhr, zusätzlich Donnerstag von 15.00 – 18.00 Uhr.

Der Zutritt ist dabei nur über den Eingang am Rathausplatz möglich; zum Verlassen des Rathauses muss die Tür zur Kirchenstraße benutzt werden.

Bitte melden Sie sich nach Betreten des Rathauses an der Info-Zentrale, da unverändert jeder Besucher registriert werden muss, um bei Krankheitsfällen so schnell wie möglich die Infektionskette nachvollziehen zu können.

Nach wie vor ist im Rathaus zwingend eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Des Weiteren steht an der Info-Zentrale ein Desinfektionsmittelspender für die Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung.

Auch wenn der Zutritt nun wieder möglich ist, wird den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin empfohlen, vorab mit der Gemeindeverwaltung Kontakt zwecks Terminvereinbarung aufzunehmen, um beispielsweise alle notwendigen Unterlagen zusammenstellen zu können. Auch können auf diese Weise unnötige Verzögerungen vermieden werden. Bürger/innen ohne Termin müssen sich evtl. auf Wartezeiten einstellen.

Deshalb: Termin vereinbaren und Zeit sparen.